Behördlekneipe

Ünrig bis zum Abwinken auf Kosten des Hauses!

Deutschland-heilig Esoland

Samstag 10. November 2012 von Irexis

In Alsfeld hat sich mal wieder die Elite der deutschen Eso- und Trutherszene getroffen. Es wurde meditiert, gesungen und gedschännelt, um gemeinsam ein Manifest zu schaffen für ein neues Deutschland. Da wurde knallhart ein ganzer Tag lang zusammengeworfen, was zusammengehört und ruck-zuck neue Gesetze niedergeschrieben für das urdeutsche Paradies. Wir können uns freuen auf Utopia Germania, in dem jeder Bereich unseres Lebens von denen reguliert wird, die ja genau wissen, was wir brauchen.

Wie ‘ne Familie auszusehen hat, ist ganz klar geregelt:

Definitionen:

Familie: Mutter – Vater – Kind (kleinste Einheit der Gesellschaft)

Lebensgemeinschaft: eine sich in Freiheit zusammengeschlossene Gruppe, die ähnliche Wertvorstellungen und Lebensweisen verbindet.

Gemeinde: eine Gruppe aus Lebensgemeinschaften, Familien und Einzelpersonen, die in gegenseitiger Akzeptanz, Verbindung und Austausch stehen.

Alles was unter der “kleinsten Einheit der Gesellschaft” liegt, gehört dann wohl nicht zur Gesellschaft. Tja Jo, zieh dich warm an, such dir ‘ne Frau und gründe ‘ne kleinste Einheit.

Selbst der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit haben sich die Entscheider angenommen:


idealer Entwicklungszeitstrahl:

Partnerfindung: Bewusstheit der Resonanz, Selbstreflektion, Spiritualität, Wertschätzung der verbindlichen Partnerschaft,

Zeugung: bewusster Schöpfungsakt

Schwangerschaft: Kommunikation, Mutterschutz, Stärkung, dass Schwangerschaft ein natürlicher, selbstbestimmter Akt der Schöpfung ist,

Geburt: individuelle, spontane, natürliche (Haus) Geburt
freie Arbeit und Förderung der Hebammen

Wenn bei der Hausgeburt was schief geht, ist das dann wohl Karma. Aber bestimmt ist dann schnell ein staatlich geförderter Heiler vor Ort, der dem Kind sein Geburtshoroskop dschännelt und der Mutter klar macht, dass sie an ‘nem hamerschen Konflikt leidet. Vermutlich ist sie in ihrem letzten Leben auf ‘ne Ameise getreten oder hat Fleisch gegessen und muss jetzt dafür die Konsequenzen tragen. Jedenfalls trägt sie die Schuld für alles was passiert.

Baby: Stillen; die natürliche Mutter-Kind-Vater Familienbeziehung ist zu unterstützen
(Fragwürdigkeit von Impfungen -> Gruppe Gesundheit und Heilung)

Kleinkind: Ruhe zur Entwicklung und eigene Erfahrungen machen zu dürfen, mit voller Unterstützung der Familie
(Fragwürdigkeit der Medien -> Medien und Kommunikation)
Bewegung in der Natur, natürliche Neugier, Lernlust, Phantasie und Eigenkreativität erhalten, dementsprechende Freizeit und Spielangebote,

Kind: freie Wahl des Lernens, freie Bildungsangebote

Jugendliche/r: ausprobieren und Erfahrungen sammeln,Rituale zur Persönlichkeitsentwicklung, Initiationsrituale zur Unterstützung der Eigenverantwortung und des Erwachsenseins, Wertevermittlung (Sexualität, zwischenmenschliche Kontakte, Partnerschaft und Berufung)
Entwicklung einer neuen Kultur von Kunst und Wissensaustausch

Initiationsrituale, das kommt mir bekannt vor. Mit Erfahrungen sammeln ist es allerdings nicht so weit her, wird dem Jugendlichen doch vom Zentralorgan ganz klar gesagt, was er zu tun und zu lassen hat. Alles zum Wohle der Gemeinschaft, natürlich.

Erwachsene/r: ganzheitliche Gesundheitsprävention und bewusste Lebensführung im Einklang mit der Natur ist Bestandteil einer gesunden Familie und einer organisch funktionierenden Gemeinschaft, von Erkrankungen und Unfällen betroffene Mitglieder der Gemeinschaft werden durch die Solidarität der Gemeinschaft aufgefangen und unterstützt

Selbst als Erwachsener wird einem gesagt, wie man zu leben hat. Ist das nicht beruhigend? Was man isst, was man tut – alles wird einem vom Zentralorgan vorgeschrieben. Dann hat man viel mehr Zeit zu meditieren. Toll.

Um unsere Gesundheit wird sich natürlich auch gekümmert. Immerhin soll der Urdeutsche von Morgen ja ein vor Universumskraft strotzendes Kraftpaket sein.

Ganzheitliche Gesundheitszentren sind Bestandteil des neuen Gesundheitswesens.
Die Zusammenarbeit der verschiedenen Bereiche der Heilkunde ist durch die Gleichberechtigung gewährleistet.

Wichtige Voraussetzungen der Gesundheit des Menschen werden gelehrt und weiter erforscht:
ökologische, naturbelassene Ernährung
ausreichendes körperliches und geistiges Training
Kenntnisse der biologischen Gesetze der Energieströme im Körper
Der Einfluss der Gedanken auf die Gesundheit, etc.
Der Codex Alimentarius ist abgeschafft. Das Wissen um Naturheilkunde und Heilpflanzen wird gefördert und ist allgemein zugänglich.

Wie schafft man etwas ab, das gar nicht existiert? Egal! Heilpflanzen rulez! Wer Kopfschmerzen hat, kann ja ein bisschen Birkenrinde abnagen. Das im Labor hergestellte künstliche Zeugs wird’s auf jeden Fall nicht mehr geben! Böse Chemie, böse! :mrgreen: Und wer zB an Krebs leidet, ist selbst dran schuld. Mit ein bisschen lebendem Wasser oder aussitzen nach Hamer renkt sich das schon wieder ein. Und wenn nicht, dann wird halt inkarniert! Soweit nix schiefgeht bei der Hausgeburt…

Die Medien dienen der Berichterstattung der wahren Ursachen von Erkrankungen und der Zusammenhänge der Heilung und erfolgreicher Therapien.

Questico wird staatlicher Haupt- und einziger Sender in Utopia Germania.

Robuste Gesundheit, Lebensfreude und Mobilität bis ins hohe Alter ist für Jeden möglich. Jeder Mensch lernt schon als Kind seinen Körper kennen, sich natürlich und gesund zu ernähren, Schädliches zu vermeiden und im Falle der Erkrankung sich selbst auf natürliche Weise zu behandeln. Eigenverantwortung und Selbstheilung sind selbstverständlich.

Nochmal zum Mitschreiben: Wer krank wird, ist selbst dran schuld und ist verpflichtet, sich selbst schnellstmöglich zu heilen! Verstanden!?

Einfache und logische Konzepte werden schon als Kind erlernt, so z.B. die totale Regeneration der Wirbelsäule, EFT, Quantenheilung, Reiki, Ernährungs- und Pflanzenheilkunde, gesundes – lebendiges Wasser, die 5 biologischen Naturgesetze, das Ähnlichkeitsgesetz, astrologische Menschenkunde, Emotionen leben, Mineralogie etc.
Akute Erkrankungen und Verletzungen werden sofort richtig behandelt und heilen vollkommen aus. Schwachstellen werden von Anfang an behandelt und geheilt. Menschen haben das volle Vertrauen in ihre Selbstheilungskräfte und sind dadurch frei und unabhängig.

Was wollen wir wetten, dass von den Mitwirkenden der Arbeitsgruppe Gesundheit immer mindestens einer mit den zur Pflicht erhobenen Schwurbelmethoden sein Geld verdient? Gut, dass im Vorfeld schon dafür gesorgt wird, dass wir nicht krank werden. Bei dem Angebot sähe die Erfolgsquote bei der Behandlung ziemlich katastrophal aus.

Bildung und Erziehung kommt natürlich auch nicht zu kurz:

Die Kinder dieser Erde haben etwas mitgebracht, das alle wissen sollten.
Das Leben besteht aus Lernen und Lernen besteht aus Inhalten wie Bewegung, Wahrnehmung, und Kommunikation, Neugier und Interesse
Lernen ist zu verstehen als Aufbau von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten auf bereits vorhandene Kompetenzen, d.h. die Begabungen in Fähigkeiten und Begrenzungen der Kinder, Jugendliche anerkennen und die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen.

Kinder:
Beschreibung „männlich“
Unser Glaube, die Kinder erziehen und sie für das Leben lehren zu müssen, ist bei allen Menschen transformiert. Sämtliche Erziehungs-und Bildungskonzepte aus der Vergangenheit sind verworfen und wir haben eine völlig neue Sichtweise der Kinder angenommen

Gefühle „weiblich“
Wir fühlen Erleuchtung

Beschreibung männlich
Das Leben auf der Erde entspricht in allen seine Facetten dem göttlichen Plan und diesen Plan zu würdigen ist das höchste Ziel des Lebens. Alle Kinder, die geboren werden, sind dazu da, um diesen Plan fortzuführen und mit ihrem Leben einen weiten Entwicklungsschritt für alles Leben im Universum zu setzen.

Gefühle weiblich
Wir fühlen Demut und Ehrfurcht vor der Mission unserer Kinder.

Beschreibung männlich
Wie erachten ein Kind als eine weise Wesenheit in einem in Entwicklung befindlichen Körper. Kinder sind völlig frei, ungebunden und grenzenlos schöpferisch und bringen durch die Verwirklichung ihres Seelenplans Liebe und Heilung auf die Erde.

Gefühle Wir fühlen die Liebe zu unseren Kindern
Beschreibung männlich
Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin den Kindern zujeder Zeit und in jeder Situation mit offenem Herzen zu begegnen, ihnen ein Umfeld zu bereiten, in dem sie völlig frei von Erwartungen und Verpflichtungen ganz nach ihren Vorstellungen aufwachsen die ihre Göttlichkeit vollständig entfalten können.

Gefühle weiblich
Wir fühlen uns mit dem göttlichen Plan verbunden

Beschreibung männlich
Der Freie Wille der Kinder ist in allen Lebenslagen wie bei allen Wesenheiten als das höchste Gut geehrt. Alle Wesenheiten stehen zu jeder Zeit bereit, um den Kindern Hilfestellung im gewünschten Ausmaß zu geben

Gefühle weiblich
Wir fühlen unsere Verantwortung für das höchste Wohlergehen der Kinder zu sorgen.

Beschreibung männlich
Die Kinder wählen ihre Lehrer selbständig finden diese vor allem in den Wesenheiten, die sie in unberührter Natur antreffen.

Gefühle weiblich
Wir fühlen die Freiheit und die enge Verbundenheit mit der Natur.

Beschreibung männlich
Wir geben den Kindern alle Freiräume, die sie haben möchten und anerkennen sie als Lehrer zur Entwicklung unserer Fähigkeiten und als bestimmende Größe bei der Weiterentwicklung unserer Welt. Die Kinder erschaffen unsere neue Welt und wir unterstützen sie nachbesten Kräften dabei.

Gefühle weiblich
Wir fühlen tiefste Liebe und Dankbarkeit.

Praxis

Freie Wahl ob Hausunterricht oder Schule, bzw. Schulform
Jedes Dorf seine eigene Schule (Stadtteil)
Jede Schule besitzt Grund + Boden für praktisches Lernen (Ausbau von Nahrung)
Demokratische Beschlüsse, was durchgenommen wird
Grundkenntnisse (Schreiben + Rechnen) werden spielerisch vermittelt
Mehrere Altersstufen werden gemeinsam unterrichtet
Schwerpunkte: Natur (Heilkunde), Gesundheit, Ernährung, Zwischenmenschlichkeit
Seelsorger bzw. Therapeut für jede Schule
Kein Bewertungssystem
Keine Strafen
Regelmäßige Entspannung
Jeder der kann, darf lehren (Bsp.: Omas- Kochen, Opas – werken, bauen Väter – Information)

Rudolf Steiner wäre gerührt. In Ganz Utopia Germania wird sein Name in den Schulen getanzt! Und den Kindern wird auch ganz früh schon klar gemacht, dass das männliche Prinzip der Entscheider ist während das weibliche Prinzip fühlen darf. Ist das nicht schön? Auch das kommt mir irgendwie bekannt vor…

Kunst und Kreativität wird natürlich gefördert. Nach dem Willen des Zentralorgans natürlich:

Manifest zur Neuordnung von Kunst & Kreativität

Es wird die erhebende, lichtvolle, schöne Kunst gefördert. Die Wirkung von Musik, wie sie Masuro Emoto sichtbar gemacht hat und von sensiblen Menschen auch gespürt wird, soll bei der Auswahl der Rundfunk- und Fernsehprogramme berücksichtigt werden. Während heute in der gesamten Kunst das Schöne, Edle und Heile verpönt ist, sollten wir uns bewusst machen, dass alles, was uns umgibt auf energetischer Ebene wirkt, und so sollten die Wirkungen auf dieser Ebene öffentlich besprochen werden und nicht abgehobene Kunstkritiker über Erfolg oder Misserfolg bestimmen.

Die Inszenierungen von klassischen Opern oder Theaterstücken wird heute immer extremer und vulgärer, womit der ursprünglich heilende Aspekt der Musik konterkariert wird.

Da alles auf dem freien Willen der Menschen basieren soll, kann eine Regulierung nur dadurch stattfinden, dass man den zerstörerischen Einfluß in der Kunst und Musik thematisiert und bewusst macht.

Entartete Kunst. Und schon wieder ein Déjà-vu.

Medien und Kommunikation – auch besonders schön:

Ebenso wird Impfpropaganda verbreitet, den Menschen Angst vor der Grippe und ständig neuen, oftmals erfundenen Seuchen gemacht, damit sie sich impfen lassen oder sonstige, mehr oder weniger unnütze, medizinische Vorgänge beworben, bis hin zum Trommeln für die Organspende.
Damit die Medien wieder zur wahrheitlichen Berichterstattung gebracht werden, könnte ein unabhängiges Kontrollgremium eingerichtet werden, das Vorgänge prüft. Im Moment dient die Internetgemeinde als notwendiges Korrektiv. Die nicht unbedeutende Rolle konnte man beim Verlauf der Schweinegrippepropaganda ersehen, bei denen alternative Medien die Zweifel an der Sinnhaftigkeit anmeldeten und die vorgesehenen Massenimpfungen nicht durchgeführt werden konnten.

Man erschafft also ein Kontrollorgan, das darüber entscheidet, was Medien berichten dürfen und was nicht. Als Pro-Argument dafür das Internet anzuführen, treibt mir tatsächlich die Lachtränen in die Augen.

Außenpolitik:

1. Deutschland wird souverän & neutral

Deutschland nimmt sein Schicksal in eigene Hände und stellt seine (immer noch nicht vorhandene) Souveränität auf der Basis des Völkerrechtes her.
Diese Souveränität geht mit der Sicherung der eigenen Identität einher.
Deutschland wird sich künftig weder direkt noch indirekt an militärischen Ag-gressionen oder „Hilfeleistungen“ à la Kosovo, Irak, Afghanistan, Flotteneinsät-ze, Libyen aber auch Kongo und Somalia beteiligen.
Diese Einsätze waren von Beginn an völkerrechtswidrig (Verbot eines Angriffs-krieges, Verbot der Verschwörung gegen den Weltfrieden, Verbot von Verbre-chen gegen die Menschlichkeit).
Deutschland zieht seine kompletten Truppenverbände inkl. sämtlichen militäri-schen Geräts sofort aus dem Ausland zurück.
Die militärischen Einrichtungen (ohne militärische, nachrichtendienstliche und logistische Systeme) werden den jeweiligen nationalen Armeen oder Polizeiein-richtungen kostenfrei übergeben.
Deutschland bedauert seine Beteiligung an diesen Aktionen.
Deutschland liefert keinerlei Waffen oder Waffensysteme. Deutsche Verteidi-gungstechnologie dient ausschließlich der Landesverteidigung.
2. Deutschland tritt aus der NATO aus.

Deutsche Staatsbürger dürfen in keinen Einheiten der NATO oder anderer aus-ländischer Militäreinheiten direkt oder indirekt (z. B. logistisch) dienen. Hier gelten die einschlägigen Strafrechtsbestimmungen.
Deutschland zieht seine kompletten Truppenverbände aus sogenannten gemein-samen Truppenkontingenten der NATO zurück.
Deutschland wird darüber hinaus Sorge dafür tragen, daß im Sinne der Identität keine direkte oder indirekte Instrumentalisierung des Landes (z. B. aufgrund der Folgen der demographischen Problematik/Zuwanderung) für ausländische Interessen insbesondere militärischer Art eintritt oder eintreten könnte und wird entsprechenden Entwicklungen einen Riegel vorschieben.
Das Asylrecht wird grundsätzlich beibehalten und zugleich auf die Länder, in denen tatsächliche Menschenrechtsverletzungen stattfinden, konzentriert. Ei-ner demographischen Umgestaltung der autochthonen Gesellschaft wird durch Einführung von Visumspflicht vorgebeugt. Das Asylrecht wird durch gezielte Entwicklungshilfe vor Ort ergänzt.
Deutschland steht bei ausdrücklichem Wunsch Dritter jederzeit als „ehrlicher Makler“ für Gespräche zur Konfliktlösung bei internationalen Spannungen oder diesbezüglichen Verhandlungen zur Verfügung und garantiert strikte Neutrali-tät.

3. Deutschland kündigt die Verträge von Maastricht und Lissabon.

Deutschland wird sich weder direkt noch indirekt an militärischen Maßnahmen der EU gegen wen auch immer beteiligen.
Eine direkte oder indirekte Teilnahme an oder auch nur eine Unterstützung von EUROGENDFOR oder ähnlichen Einheiten findet nicht statt.
Aktivitäten der EUROGENDFOR oder ähnlichen Einheiten auf deutschem Boden sind verboten.
Deutsche Staatsbürger dürfen sich weder direkt noch indirekt an Maßnahmen der EUROGENDFOR oder anderer Söldnertruppen beteiligen. Auch hier gelten die einschlägigen Strafrechtsbestimmungen.

4. Sämtliche ausländischen Truppen inkl. deren militärischen und logistischen Ge-räts haben Deutschland zu verlassen.

Deutschland muß aus der Haft durch die Stationierung us-amerikanischer ABC- und anderer Massenvernichtungswaffen heraus. Daher müssen diese Waffensys-teme schleunigst von deutschem Boden verschwinden.
Dies gilt weiterhin für sämtliche ausländischen nachrichtendienstlichen und nachrichtendiensttechnischen Einrichtungen, deren Personal und Logistik auf deutschem Boden. Die diesbezüglichen Einrichtungen insbesondere zum Abhö-ren und für in- und ausländische Lauschangriffe werden ab- und zurückgebaut.
Die direkte oder indirekte Mit- und Zuarbeit bei und zu ausländischen nachrich-tendienstlichen Organisationen und Institutionen seitens deutscher Staatsbür-ger und von deutschem Boden aus sind unzulässig. Hier gelten die einschlägigen deutschen Bestimmungen des Strafrechts.

5. Frieden und Sicherheit

Deutschland leistet einen aktiven Beitrag für eine Welt ohne Waffen und Mili-tär.
Deutschland nimmt seine Landesverteidigung in eigene Hände. Dazu dient eine Truppe, die mit den dazu nötigen Mitteln ausgestattet und entsprechend auf- und ausgebaut wird.
Eine Übertragung von diesbezüglichen Hoheitsrechten auf andere Staaten oder internationale Institutionen findet nicht statt.
6. Deutschland lebt den Grundsatz der gutnachbarschaftlichen Beziehungen.

Seine Sicherheitspolitik ist gegen niemanden gerichtet und dient ausschließlich der Sicherung des eigenen Landes.
Den gutnachbarschaftlichen Beziehungen zu den europäischen Nachbarn kommt eine große Bedeutung zu – das Prinzip der guten Beziehungen bezieht sich als Grundsatz deutscher Politik auf alle anderen Länder und Staaten der Erde. Au-ßenpolitische Beziehungen orientieren sich an beiderseitigem Interesse. Das bezieht sich insbesondere auf das Prinzip des fairen Handels mit allen Völkern und Nationen.
Auf dem Weg zu einer vollständigen Neutralität und deren Sicherung strebt Deutschland eine gute Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Blockfreien und den BRICS-Staaten an.
Vor dem Hintergrund der gemeinsamen Geschichte und der Bedeutung des Lan-des als europäischer Nachbar kommt darüber hinaus den guten und freund-schaftlichen Beziehungen zu Rußland eine besondere Bedeutung zu.

Deutschland isoliert sich komplett, na sagen wir fast. Russland finden wir immer noch toll. Und niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten…

Das war jetzt nur ein kleiner Ausschnitt der 13 Bereiche, die für Utopia Germania ausgearbeitet wurden. Erstaunlich, wieviel Blödsinn so ein Haufen an einem Tag zusammen schreiben kann.

Das Manifest selbst, nehm’ ich heute nicht mehr auseinander. Das ist selbst mir zu dumm. Besonders das Thema demografischer Imperialismus. Was haben diese Eso/Truther nur immer mit den Türken…

Ein Schmankerl hab ich allerdings noch:

Abschaffung jeglicher Steuer – Finanzierung der Staatsaufgaben z. B. aus der MWSt.

Das Steuersystem wird komplett vereinfacht, sämtliche Ämter und Behörden abgeschafft und die Staatsaufgaben aus z. B. MWSt. und dem Negativzins der Umlaufgebühr finanziert. Finanzämter und Steuerfahndung etc. werden überflüssig und verschwinden als „unnütze Arbeit“ (Kreiß) wie vergleichsweise Tätigkeiten, die keine Bedeutung haben.

Man schafft sämtliche Steuern ab und finanziert die Staatsausgaben aus einer Steuer, die es nicht gibt. Ich wette in OzeaniaUtopia Germania gibt’s auch Einhörner.


Bei Kollege Niederrheiner geht’s weiter.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 10. November 2012 um 12:22 und abgelegt unter Neues aus Absurdistan, Von Fürstentümern und Königreichen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

424 Kommentare

  • At 2012.11.13 23:09, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

    Beim zweiten Versuch sehen wir besser. ;-)

    • At 2012.11.13 23:15, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

      kenau :wink:

    • At 2012.11.13 23:09, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:
      • At 2012.11.13 23:13, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

        ah, ein schienenbus.

        • At 2012.11.13 23:14, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

          wie thüüüß
          btw, wollte der herr nicht schon lange im buhbuh-land sein?

        • At 2012.11.13 23:10, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

          für den halbseidenen vorhang ist es ja jetzt zu spät.

          • At 2012.11.13 23:13, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

            ob halbseiden, seiden oder kartoffelsack. den lanz kann ich nicht ertragen, geht gar nicht.

            • At 2012.11.13 23:15, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

              wie wär’s dann mit ‘nem müllbeutel?

              • At 2012.11.13 23:18, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                das wird’s beste sein. und ab dafür….

            • At 2012.11.13 23:17, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

              Mach doch einfach ein Auge zu…

              • At 2012.11.13 23:18, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                ich bin doch nicht betrunken!

                • At 2012.11.13 23:19, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                  auch ne lösung. aber keine endgültige.
                  btw, ich liebe dein auge. :wink:

                  • At 2012.11.13 23:21, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                    Bist auch DU jetzt nicht mehr im Vollbesitz Deiner SHIFT-Tasten? Das liebe ich gar nicht.
                    *langsam einsam fühlend* :-(

                    • At 2012.11.13 23:23, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                      SHIFT-Tasten? Verstähe nur Bahnhof. *urgs*

                      • At 2012.11.13 23:25, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                        auch hochstelltaste genannt.
                        von wegen GROSSSCHREIBUNG.
                        *vormirselbstgrusel*

                        • At 2012.11.13 23:27, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                          Menno, ihr seid abba ooch empfindlich heude.

                          • At 2012.11.15 01:04, summerwind Identicon summerwind tippselte:

                            nee, “nur” der herr thaiko ;-)

                    • At 2012.11.13 23:13, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                      comment can not be empty

                      • At 2012.11.13 23:17, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                        :shock: but it is. whatdoidonow?

                        • At 2012.11.13 23:21, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                          1x körperzellensong.
                          dann wird alles gut ;-)

                          • At 2012.11.13 23:23, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                            Der Herr Fisch soll ma lieba dafür sorgen, dass hier die Anmeldung nicht dauernd verloren geht – so!

                            • At 2012.11.13 23:27, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                              höh?

                        • At 2012.11.13 23:26, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                          Gude Nacht ihr Schnuggelsche.
                          Der Schienenbus ins BuhBuh-Land fährt ab in 2 Minuten.
                          Habt alle nen schönen Tag morgen.

                          • At 2012.11.13 23:28, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                            nächtel schmuddel ;-)

                          • At 2012.11.14 09:24, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                            Ehe ich mir selbst zeitraubend meine Gedanken abringe, habe ich einen Artikel gefunden, der m.E. das Phänomen des braunen Ostens, jenseits des ebenfalls zutreffenden Arguments von fisch oben, nachvollziehbar erklärt.

                            Prof. Dr. Klaus Schroeder ist Leiter des Forschungsverbunds SED-Staat.

                            http://www.tagesspiegel.de/meinung/andere-meinung/gastkommentar-warum-das-neonazi-potenzial-im-osten-wuchs/5933800.html

                            • At 2012.11.14 19:33, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                              das ist mir zu plakativ und ideologiebehaftet. er geht so gut wie gar nicht auf die wirtschaftliche situation ein.
                              wenn man sich die zu grunde liegenden demoskopischen zahlen der umfrage mal betrachtet, fällt auf, dass da schon erhebliche unterschiede bestehen: im osten sind mehr männer, alte, arbeitslose, kurzarbeiter, rentner bzw. vorruheständler, geringverdiener und “kirchenlose”. der osten hat seit der wende ca. 10% seiner bevölkerung an den westen verloren und das waren mit sicherheit nicht diejenigen, die angst vor veränderungen bzw. neuem oder fremden haben. dadurch vergrösserte sich auch der prozentuale anteil der sog. wende-verlierer im osten. das waren die, die früher von der real arbeitenden bevölkerung als pseudoarbeiter mitgezogen wurden, da es im real existierenden sozialismus offiziell keine arbeitslosigkeit geben durfte. schliesslich hatte jeder ein recht auf arbeit – egal wie befähigt er dazu auch war. die mussten sich nach der wende dem leistungsdruck des klassenfeindes stellen und haben verloren. hinzu kam dann noch die perspektivlosigkeit in den grösstenteils ländlich geprägten gebieten.

                              • At 2012.11.14 20:48, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                Das stimmt ja alles auch, aber nur *auch*, stlisiert aber wieder das Billd vom Opfer, dem ja fast nix übrig bleibet, als Nazi zu werden. Und das stimmt nicht.

                                Ich kenne jede Menge zufriedene, finanziell Gutgestellte, wenn nicht sogar Begüterte, Rentner, Arbeitnehmer und junge Leute, vornehmlich aus den ländlichen Gebieten Südost-Sachen-Anhalts, deren sehr rechte bis braune Äußerungen mich regelmäßig ans Auswandern denken lassen und wo ich mich immer wieder frage, woher haben die diese Einstellung?

                                Ich würde das Ganze nach eigenem Erleben so einschätzen, dass genau die ideologische Schiene des Artikels einen größeren Anteil trägt, als die von Dir beschriebenen Fakten. Zudem darf man den versteckten Nazismus in der DDR nicht außer acht lassen (incl. heimlicher Hitlergeburtstagsfeiern an Schulen!) sowie den geschürten Argwohn gegenüber den Vertragsarbeitern, deren damals oftmals bessere Lebenssituation viele Ostler auf ewig übelnehmen.

                                • At 2012.11.14 21:48, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                  Wohin wollen die denn auswandern? Im Ausland hats ja NUR Fremde…und die halten einen dann auch noch für nen Ausländer.

                                  • At 2012.11.14 22:27, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                    ich glaube eher, gedeckle steht der sinn nach veränderung. das darf er aber nicht, denn dadurch würde die nächste statistik ja noch schlechter ausfallen.

                                    • At 2012.11.15 00:38, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                      AH…da hab ich doch glatt ein Wörtle überlesen. :oops:

                                  • At 2012.11.14 22:23, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                    woher haben dann die kameraden im westen ihre braune einstellung? auch bei uns trifft man den gutbürgerlichen kleinadolf an, der zudem noch – gerade auf dem lande – gesellschaftlich akzeptiert wird.
                                    ein gewisser prozentsatz der inkarnierten wird vom universum wohl standardmässig mit dem deppengen ausgeliefert.

                                    • At 2012.11.14 22:55, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                      Das mit dem Deppengen wird es sein. ;-)

                                      • At 2012.11.15 00:40, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                        Ich würd ja sagen: Gen ausrotten…aber das wär 1. dieselbe Ebene…und 2. müßte ich was Neuem zum Aufregen umsehen. Davon krieg´ich immer Kopfschmerzen…

                                        • At 2012.11.15 00:40, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                          *”mich” reinhäkel*

                                • At 2012.11.14 14:15, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                  Muahaha, ich bastel mir heute ein Bild aus bunten Plastikinsekten. *freu*

                                  • At 2012.11.14 19:07, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                    schon wieder ‘ne neue sekte? möge das plastikin mit dir sein.

                                    • At 2012.11.14 21:46, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                      Ich bin noch uneins über die genaue Ausführung.

                                      • At 2012.11.15 08:59, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                        Nicht nur irgendeine neue Sekte. Es handelt sich um eine In-Sekte. Da will jeder hin!

                                        • At 2012.11.15 14:27, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                          Und nach hin rein! Ich lüch nich…

                                    • At 2012.11.14 17:34, summerwind Identicon summerwind tippselte:
                                      • At 2012.11.14 18:57, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                        du lachst! ich habe mich beim ersten bild ganz schon erschrockt :shock:

                                        • At 2012.11.15 00:46, summerwind Identicon summerwind tippselte:

                                          hehe, stimmt, manche sehen etwas martialisch aus. oder wie aus einer zauberwelt entwichen. sehr schön, finde ich. :-D *auf die bücherliste setz’* damit habe ich schon gleich ein hübsches weihnachtsgeschenk für befreundete hundeliebhaber. ;-)

                                      • At 2012.11.14 18:21, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                        Einen wundervollen fantastischen frühen Abend! ;-)

                                        Der “Meischder” hat seit vorgestern Abend, 12. November 2012 (ca. 20.00 Uhr) ein neues einfach “holy faszinierendes ektzellentzztes Musikprojekt” laufen – es wird die “Menschheitsgeschichte” (nach Auffassung “seiner hochheitlichen royalen Ektzellents”) von Entstehung des Lebens über Barbarossa und natürlich “Hohenstaufen”; letztlich zu “Sissi” (die letzte große deutsche Kaiserin) präsentiert. :-) ;-) :-)

                                        • At 2012.11.14 18:24, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                          Das “Werk” dauert fast 2 Stunden, “Meischder” sitzt an der großen “Trommel” – hat wieder “Epi”, die “Didgeridoo”-Spielerin, einen Musiker am E-Piano sowie seine “Simone Fehr” dabei. ;-)

                                          • At 2012.11.14 18:30, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                            Oha, irgendjemand muss ihm endlich mal den Unterschied zwischen Doitschland und Österreich erklären. Der arme Mann macht sich ja zum Gespött. :roll:

                                            • At 2012.11.14 18:30, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                              Als ich heute einmal bei “iTunes” reingeschaut habe, bemerkte ich völlig zufällig eine angebotene Musik-CD: “Pyramiden von Gießen”. Auf dieser CD befindet sich auch das Werk “Kanal Telemedial Energieausgleich”. Die Band hierzu nennt sich “Datashock”, hier ein Link dazu:

                                              http://datashock.bandcamp.com/

                                              Ebenfalls existiert für das Stück “Die Pyramiden von Gießen” ein YT-Video:

                                              http://www.youtube.com/watch?v=X_fg4Wa0Aq0

                                              • At 2012.11.14 19:05, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                                klingt wie embryo mit 12v 8-)

                                                • At 2012.11.14 20:58, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                  Pierre Moerlen’s gaaanz gaaanz kleines Göngchen

                                              • At 2012.11.15 00:15, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                                Laut meinen neusten Informationen hat “seinen hochheitliche Ektzellentsszzz TG.H” nun die bisher auf dem “livestream” bzw. “telemedial.de” angezeigte Sendung zu seiner “Segnung” des “Hohenstaufen” auf YT hochgeladen :-) ;-) ;-)

                                                • At 2012.11.15 00:16, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                                  Allerdings mit der Bezeichnung “HohenStauff” ??? ;-) :-) ;-)

                                                • At 2012.11.15 00:22, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                                  An dieser Stelle für alle Interessierten einen Wodka Martini mit schwarzer Olive, stark in Eis geschüttelt, nicht gerührt, für alle anderen Interessierten den Geschmack natürlich angepasst :-)

                                                  • At 2012.11.15 00:36, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                    Könnte ich evtl. nen Zombie haben?

                                                    • At 2012.11.15 01:07, JamesBond Identicon JamesBond tippselte:

                                                      Ok. – muss mich mal neu erkundigen! ;-)

                                                      • At 2012.11.15 01:28, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                        3Sorten Rum, Anans- und Orangensaft, Grenardine…Fertich! ;-)

                                                        • At 2012.11.15 01:56, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                          Und? Wo bleibt mein teurer Drink????

                                                          • At 2012.11.15 10:00, summerwind Identicon summerwind tippselte:

                                                            huiiii! das klingt legger ;-)

                                                            • At 2012.11.15 10:01, summerwind Identicon summerwind tippselte:

                                                              war wieder mal zu schnell… “einfach umwerfend”, wollte ich noch hinzufügen ;-)

                                                              • At 2012.11.15 14:26, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                                OH ja…Lecker aber durchschlagend ;-)

                                                • At 2012.11.15 10:30, Irexis Identicon Irexis tippselte:

                                                  Ich seh mir gerade auf ZDF Kultur ein Leben daneben an. Teil 5: Sealand
                                                  Ein klasse Bericht,witziges Detail, eine uns bekannte KRR hat wohl mal versucht, Sealand zu besetzen. Wirklich sehenswert.

                                                  http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1406030/Ein-Leben-daneben-Sealand

                                                  • At 2012.11.15 11:50, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                    Ich habe das jetzt angeschaut. Schön gemacht.

                                                    Und die sind Realisten geblieben, auch wenn sie eigene Pässe, Geld und Briefmarken rausgeben.

                                                    Sealand ist ein himmelweiter Unterschied zu den KRR- und Selbstverwalterdeppen.

                                                    • At 2012.11.15 13:15, Irexis Identicon Irexis tippselte:

                                                      Ebel und Co hätten das ganze wohl gerne “heim ins Reich” geholt^^

                                                  • At 2012.11.15 14:09, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                    Zugegeben, die gefühlte Anzahl an Dummköpfen nimmt zu, aber diesen Artikel halte ich für baren Unsinn.

                                                    http://www.focus.de/wissen/mensch/der-durchschnittliche-iq-sinkt-menschen-werden-immer-duemmer_aid_859770.html

                                                    • At 2012.11.15 15:16, Irexis Identicon Irexis tippselte:

                                                      Crabtrees These: Wer sein Gehirn früher nicht nutzte, konnte sich nicht ernähren oder vor wilden Tiere schützen. Nur die Klügsten überlebten….

                                                      Das halt ich für ein Gerücht! :roll:

                                                      • At 2012.11.15 15:50, Wilki Identicon Wilki tippselte:

                                                        Kann ja sein das ich einen Denkfehler habe, aber nach der These müsste uns ja jedes Tier in freier Wildbahn intellektuell überlegen sein.

                                                        • At 2012.11.15 16:12, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                          Immerhin müssten wir dann alle absolute Knaller im Bett sein, denn dumm fickt ja bekanntermaßen gut. :roll:

                                                          • At 2012.11.15 17:18, Irexis Identicon Irexis tippselte:

                                                            Erst survival of the fittest und jetzt survival of the NERDS. Was kommt wohl als nächstest?

                                                            • At 2012.11.15 17:47, Irexis Identicon Irexis tippselte:

                                                              narf… -t :lol:

                                                              • At 2012.11.15 18:51, mitohneromney Identicon mitohneromney tippselte:

                                                                The Death of the grammar

                                                            • At 2012.11.15 15:34, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                                              mr. crabtree selbst ist ein profunder beweis für seine these.

                                                            • At 2012.11.15 15:04, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                              Forscher wollen herausgefunden haben, dass Menschen immer dümmer werden.

                                                              Wieviele Forscher?………aha einer:

                                                              Die durchschnittliche Intelligenz des Menschen schwindet allmählich – das behauptet zumindest ein amerikanischer Forscher.

                                                              Und das in den ersten zwei Sätzen.

                                                              • At 2012.11.15 15:36, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                Das sollte hier hin: At 2012.11.15 14:09, herrengedeck Identicon Icon herrengedeck tippselte:

                                                                • At 2012.11.15 16:08, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                                  Da ich ein Steinzeitmensch bin, habe ich das sofort kapiert. :D

                                                                  • At 2012.11.15 16:56, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                    Das war ja auch nur für die Behördler, die nicht mehr auf den Bäumen leben. *und wech*

                                                              • At 2012.11.15 15:30, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                                YES! Der Postmann hat mir grade die “Copper” DVD´s gebracht. Klasse…damit mach´ich mir´n netten Abend.

                                                                • At 2012.11.15 16:10, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                                  Mit hat der Postbote heute eine neue Lieferung Postituierte gebracht. Die tu ich jetzt ins Regal und da reiß ich mir die dannn immer raus, wenn ich eine brauch. :mrgreen:

                                                                  • At 2012.11.15 18:52, mitohneromney Identicon mitohneromney tippselte:

                                                                    aber oben ins regal ;-)

                                                                    • At 2012.11.15 18:59, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                                      Das petz´ich! :lol:

                                                                      • At 2012.11.15 19:33, schmuddelkind Identicon schmuddelkind tippselte:

                                                                        :shock:

                                                                        • At 2012.11.15 20:56, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                                          Schau genau hin! Da ist KEIN r in dem Wort drin. Ist also gaaaanz harmlos! :-)

                                                                          • At 2012.11.15 21:39, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                                            Genau…Gedeckle ist halt a weng pevers.

                                                                            • At 2012.11.15 23:55, mitohneromney Identicon mitohneromney tippselte:

                                                                              isser nicht peves? pe peves sozusagen

                                                                              • At 2012.11.16 01:32, witchbitch Identicon witchbitch tippselte:

                                                                                Inpevers…

                                                                    • At 2012.11.15 20:45, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                      • At 2012.11.15 20:45, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                        War ein Test

                                                                        • At 2012.11.15 20:50, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                          • At 2012.11.15 20:50, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                            Fertig Tests

                                                                            • At 2012.11.15 21:38, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                              Vielleicht noch einer in rosa…

                                                                              SPOILER

                                                                              • At 2012.11.15 21:45, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                Das Ergebnis lautet übrigens: 19

                                                                                • At 2012.11.15 21:45, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                                  Nee, genug gepullert gespoilert.

                                                                                  • At 2012.11.15 22:40, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                                                                    wenn schon, dann doch bitte in orrändsch

                                                                                    • At 2012.11.15 22:52, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                      1+1+17

                                                                                • At 2012.11.15 22:50, herrengedeck Identicon herrengedeck tippselte:

                                                                                  BROILER

                                                                                  • At 2012.11.15 22:55, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                                                                    brüller!

                                                                                    • At 2012.11.15 23:48, wiesodenn Identicon wiesodenn tippselte:

                                                                                      • At 2012.11.15 23:59, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                        • At 2012.11.16 00:02, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                          Sorry, hatte extra ne ganz kleine Größe (160×90) handgewählt… :oops:

                                                                                          • At 2012.11.16 00:33, gummifisch Identicon gummifisch tippselte:

                                                                                            die handwahl auf der tube geht nur bis zu einer best. mindestgrösse. für miniaturen muss man dann im htmlcode extra etwas nachjustieren.

                                                                                          • At 2012.11.16 00:39, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                            Ja, habe jetzt auch gemerkt, dass nicht alle Eingaben übernommen werden (aber auch nicht gemeckert wird), muss ich besser uffbasse – wenigstnes wieder was gelernt.

                                                                                        • At 2012.11.16 00:20, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                          Vielen Dank fürs

                                                                                          (nur andersrum) :-D

                                                                                          • At 2012.11.16 02:00, ThaiKoMedial Identicon ThaiKoMedial tippselte:

                                                                                            So, ich schwing mich raus…

                                                                            • 324 alte Kommentare werden gerade nicht angezeigt. Klick, um alle anzuzeigen (Kann etwas dauern).