Behördlekneipe

Ünrig bis zum Abwinken auf Kosten des Hauses!

Archiv für März, 2013

Baumknutscher! Der unerkannte Missbrauch!

Donnerstag 21. März 2013 von Irexis

Heute ist Tag des Waldes. Für uns der passende Zeitpunkt, um auf ein schreckliches, grausames Ritual aufmerksam zu machen, unter dem Millionen Bäume jeden Tag leiden müssen. Das Baumknutschen!
Es passiert überall! Jeden Tag! Und die Welt schaut zu! In unseren Wäldern geschehen Übergriffe, werden Bäume als Objekt für die eigene Lust gebraucht und danach hilflos und paralysiert zurückgelassen. Ob alte gebrechliche Eichen oder junge unschuldige Birken, ohne Rücksicht auf die sanfte Seele dieser sensiblen Lebewesen pflügen wild gewordene Esoteriker durch die Botanik und umarmen – oder noch schlimmer – knutschen alles ab, was bei Drei nicht auf den Bäumen ist.

baumsuizid

Gruppensuizid einer Baumschule in der Nähe eines “Bewusstseinszentrums”

Immer mehr Bäume greifen zum letzten Mittel, um dem Missbrauch durch Baumknutscher ein Ende zu bereiten.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Wertgeschätztes | 254 Kommentare »

Aufbruch Gold-Rot-Schwarz: Der Prozess der Verwirrung

Sonntag 3. März 2013 von Irexis

joco stbe mebe beer sawe mivo veau baro nivo aufo kbed ifrv agrs frge auko vfzm frlo hewa veje betv widi gusa weug btvs jema svgc sthe fuge voan svsh lege

Kräftebündelung, Vernetzung, zwei der beliebtesten Schlagwörter der Gründer des Vereins Gold-Rot-Schwarz e.V. Und wenn die 6+1 etwas können, dann ist es verwirren vernetzen und zwar sich untereinander. Das können sie sogar so gut, dass man ohne eine kleine Hilfe gar nicht mehr weiß, wer da mit wem wann was am Kochen hat. Aber wie immer, The Aufsichtsbehördle hilft auch hier gerne weiter. Wir präsentieren:


Deutschlandprojekt Gold-Rot-Schwarz:
The Vereins-Vernetzung!

Verwirrungen


Nein, das obige Schaubild ist nicht der aktuelle Busfahrplan von Atlantis, sondern er zeigt nur die Verbindungen der 6+1 Gründungsmitglieder untereinander im völkischen Revoluzzerverein auf.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Neues aus Absurdistan, Von Fürstentümern und Königreichen | 319 Kommentare »