Behördlekneipe

Ünrig bis zum Abwinken auf Kosten des Hauses!

Archiv für August, 2013

Berlin, Chemtrails und überall Pseudoagenten

Montag 26. August 2013 von Irexis

Nach einer längeren IchbeschäftigemichmalnichtmitIdioten-Auszeit habe ich es (verführt vom Herrn Freigeistreporter) natürlich doch wieder getan. Immerhin, so ein Chemtrail-Faschingsumzug in Berlin ist ja doch einen zweiten Blick wert. Doch einer der führenden Köpfe der Chemmies hat mir irgendwie gefehlt. Eine Riesen-(höhö)-Demo gegen Chemtrails und Geo-Engineering in der Hauptstadt und weit und breit kein sauberer Himmel? Hatte Goldlöckchen etwa Besseres zu tun, als die Erwachten in ihrem Kampf gegen “Die Da Oben” zu unterstützen? War ihm diese bundesweit für Aufregung sorgende Veranstaltung nicht wichtig genug? Oder war er wie der arme Jo Conrad nicht erwünscht? Fragen über Fragen.

Immerhin, einen Artikel über die Demo in Berlin hat er sich noch locker aus der Hüfte geschüttelt. Und der ist fast so witzig wie die ganze Chemmie-Parade. Nicht, dass sich der Artikel auch nur ansatzweise mit der Demo, den Protagonisten oder mit deren aufklärerischen Tätigkeiten (kuck in den Himmel, dann siehste watt passiert, wa!) beschäftigen würde. Nein, nein! Der Fachmann für Propaganda erklärt uns ganz genau, wie die ganze Chemtrail-Szene von ganz fiesen Pseudoagenten unterwandert wird, um das Ganze entweder lächerlich zu machen oder in die rechte Ecke zu rücken.

Ganz besonders erstaunt hat mich, dass Goldlöckchen in seinem Artikel als Quelle für seine Behauptung die “Pseudoagenten” würden von unseren Steuergeldern bezahlt, einen BILD Artikel angibt. Folgt man dem eingebetteten Link, landet man allerdings nicht beim Volksblatt, sondern auf einem von ihm verfassten Artikel auf seiner Homepage. Unter der großen Schlagzeile

BILD-Zeitung: Verfassungsschutz zahlt 20 Millionen Euro jährlich für V-Leute

ist zu lesen:

Mit diesen Spitzeln, Denunzianten, Desinformanten und Agenten bekommt im Grunde jeder zu tun, der in der außerparlamentarischen Opposition tätig, dabei erfolgreich und nicht käuflich ist. Diese Spitzel, Denunzianten und Agenten sorgen nicht nur für Unruhe in der außerparlamentarischen Opposition, sondern schüren teilweise auch den Extremismus. Sie legen Faulbrände innerhalb demokratischer Grup­pie­run­gen, damit ja kein geschlossener und friedlicher Widerstand aus der Zivilgesellschaft heraus entstehen kann. Es sind genau diese Spitzel, Denunzianten und Agenten, welche die im Grundgesetz verankerte Demokratie untergraben, indem sie die für eine funktionierende Demokratie lebensnotwendige außerparlamentarische Opposition unterwandern, zersetzen und zerstören.

Während Locke als Quelle NEWS25 angibt, erlaube ich mir heute mal den Spaß und verlinke direkt auf den genannten BILD Artikel.

Ich weiß nicht… für mich geht es in diesem Artikel schlicht um Nazis, die andere Nazis bespitzeln, aber ich bin ja auch nur ein AgentSchlafschaf.

Als Untermauerung seiner These über die Pseudoagenten wird dem unkritischen geneigten Leser noch ein Zitat eines gewissen Prof. Michael Müller entgegengeschleudert:

„(…) offenbart sich das wahre Ausmaß der Unterwanderung. Jedem Menschen mit gesundem Menschenverstand sollte klar sein, dass alle relevanten Gruppierungen in Deutschland vom Verfassungsschutz unter­wan­dert sind.“

Na, wenn das mal kein Beweis ist!

Jetzt habe ich ein – nein, zwei Probleme. Ich finde zum einen die Quelle für oben genanntes Zitat nicht, zum anderern findet sich kein Prof. Michael Müller, ehe­ma­li­ger Staats­se­kre­tär im Bun­des­um­welt­mi­nis­te­rium und Umwelt­ex­perte der SPD. Gefunden habe ich nur einen Diplom-Betriebswirt und einen Drucker.

Mich würde ja brennend interessieren, woher dieses Zitat stammt. Also wenn jemand mehr weiß, bitte melden.

Abschließend ist nur noch zu sagen: wieder mal ein brillanter Artikel des blonden Obercheckers zum Thema Desinformation und Propaganda. Damit kennt er sich aus, das muss man ihm lassen :mrgreen:

Und jetzt, Sonnenbrillen auf, Blitzdingser an und los geht’s!

Ach übrigens… folgt man Goldlöckchens Theorie, müssten “Ditt is Strafrechtlich” Mario und Werner Alteisen echte Superagenten sein.

Kategorie: Neues aus Absurdistan | 323 Kommentare »