Behördlekneipe

Ünrig bis zum Abwinken auf Kosten des Hauses!

Archiv für Februar, 2014

Alice im Steuerland

Montag 3. Februar 2014 von Irexis

Peinlich peinlich, was Deutschlands Moralelse und selbsternannte Frauenikone Alice Schwarzer gerade wieder abzieht. Wer gedacht hat, ihr hysterischer Feldzug auf und mit Bild-Niveau gegen Jörg Kachelmann wäre schon der Gipfel ihrer ausgeprägten Selbstgefälligkeit, hat sich geirrt. Sie kann das locker noch toppen und sie tut es auch.

Weil der Spiegel die Frechheit besessen hat, ihr kleines “Steuergeheimnis” öffentlich zu machen, tobt die schwarze Alice jetzt durch die Medien. Natürlich ist sie keine Täterin. Das kleine Schweizer Konto, das sie besitzt, war einfach da und diente zu ihrer Beruhigung. Dass sie die ganze Zeit einfach vergessen hat, die Zinsen ihres kleinen Beruhigungskissens in Deutschland versteuern zu lassen …hey, sie ist halt ein Mädchen und wir Mädchen sind ja ab und zu mal einfach schusselig, ne. Wir sind Frauen und da haben wir ein Recht drauf! Bunkd!

Zum Glück ist es ihr letztes Jahr noch eingefallen, dass sie da ‘ne Kleinigkeit vergessen hat. Ist ja auch schwer, immer an alles zu denken, als Frauenrechtlerin hat sie ja genug damit zu tun, von Talkshow zu Talkshow zu tingeln und mit erhobenem Finger gegen das böse Ypsilon-Chromosom zu geifern. Und zum Thema Steuerhinterziehung, Konten in der Schweiz und Selbstanzeige war ja auch so überhaupt nichts in den Medien …nie nicht!

Also schnell mal ‘ne Selbstanzeige machen, aus der Portokasse die Strafe bezahlen und Deckel drauf. Man muss ja nicht über alles reden, Frau hat ja schließlich noch ‘ne Privatsphäre. Das gilt natürlich nur für Frau Schwarzer. Alle anderen haben da natürlich kein Recht drauf.

Und wenn die “Ich bin das Opfer”-Nummer nicht mehr zieht, spendet das clevere Frauchen einfach mal flugs ‘ne Million. Aber Frau Schwarzer wäre nicht Frau Schwarzer, wenn sie selbst das nicht zur Selbstdarstellung verwenden würde. Sie gründet den Verein, dem sie das Geld stiftet, gleich selbst. Na sowas… es geht also doch noch peinlicher. Bravo Frau Schwarzer, immer weiter so! Vielleicht bekommen dann doch noch mehr Frauen das Fremdschämen. Ich hab das schon lange.

Heute Abend um 21:00 bei Hart aber Fair: Was, die auch – kein Recht auf Steuergeheimnis für Alice Schwarzer?



Tom Petty – Don't Come Around Here No More von PigLips

Kategorie: Liveblogs, Politisches | 843 Kommentare »

Ladyyys aaaand Gentlemaaaan! Wir präsentieren…

Samstag 1. Februar 2014 von Irexis


… das größte Finale aller Finalen ever, ever, ever!


Iiin der ersteeen Eckeee: Jochen Bendel, der Mann fürs Grobe. Der Mann hinter den Kochtöpfen, der Seelenklemptner für Größenwahnsinnige! Einfühlsam hat er aus jedem Mithäftlingcamper auch noch das versteckteste Geheimnis herausgekitzelt. Der Mann, der für die Lacher sorgte und auch heimatlosen Kakerlaken gerne Unterschlupf gewährte. Der Mann mit den Muckis!

Iiin der zweiteeen Eckeee: Melanie Müller! Die Frau mit den zwei schlagkräftigsten Argumenten im Camp! Das ostdeutsche Oarbaiderkind, das alles schluckt! Die blonde Sandmännchen-Versuchung aus dem Erzgebirge! Die Supernanny für Teletubbys! Die Frau mit den größten Cochones im Camp!

Uuund in der dritteeen Eckeee: Larissa Marolt! Der österreichische Körperklaus! Der wandelnde Störschall, der Schrecken aller Fledermäuse! Krokodilschlonzabwischerin und der Schrecken aller Frustgreise!

Wer wird König oder Königin des Dschungelcamps 2014?

Let’s get ready to rumble

Kategorie: Liveblogs | 770 Kommentare »