Behördlekneipe

Ünrig bis zum Abwinken auf Kosten des Hauses!

Archiv für Januar, 2018

Dschungelcamp 2018

Donnerstag 18. Januar 2018 von witchbitch


Dschungelcamp 2018
Das Grauen hat einen Namen

(Es heißt Tatjana Gsell, aber dazu später mehr.)

Auch in diesem Jahr kann man die Kandidaten wieder in die üblichen Kategorien einordnen:

    K 1. Ex-Sportler
    K 2. Verwandt mit einer/m Prominenten
    K 3. War mal Sänger/in oder hatte irgendwann mal einen Hit
    K 4. Restbestände diverser Casting Formate
    K 5. Hatte mal irgendwann eine Rolle in einem erfolgreichen Film
    K 6. Gruseliges OP Opfer, gerne verschuldet
    K 7. Allgemeine Rampensau von der niemand weiß, warum sie überhaupt im Fernsehen rumgeistert

Teilnehmer:

Ansgar Brinkmann
Ex Fußballer, nicht verwandt mit dem bekannten Doktor. Freut sich wie Bolle auf die Herausforderung. Fun Fact: Die Flucht vor einer Alkoholkontrolle sowie diverse Verwicklungen in Straftaten brachten ihm auch den Spitznamen “Trinkmann” ein. Reumütige Beichte garantiert. K 1

Jenny Frankenhauser
Ganz klar K 2. Die Schwester der unsäglichen Katzenberger, inzwischen medienwirksam zerstritten. Jenny ist Influencerin. (Sie hält Kram auf Fotos und wird dafür bezahlt) Jenny will auch endlich mal in Fernsehn, abnehmen und der Welt zeigen, dass sie voll lieb und Daniela voll so gemein und so ist.
(Sofern sie es in’s Camp schafft, Jenny hat nämlich Hals. Aber ggf springt bestimmt Mutter Iris ein) Wenn wir Pech haben, liegt ‘ne CD zur Promotion vor. * grusel *

Natascha Ochsenknecht
Ex Model, hat einen bekannten Mann geehelicht, sich getrennt, designt ganz schöpferisch vor sich hin und ist schon durch so einige Reality Formate getingelt. Passenderweise bringt sie bald ein Kinderbuch auf den Markt. Ob sie daraus am Lagerfeuer vorliest? K 2 und 7.

Tina York
Ist die Schwester von Mary Roos, hat sich 1974 das Singen nicht verbieten lassen. Auf Bildern starrt sie mit weit aufgerissenen Augen in die Seele des Betrachters. Ernsthaft. Keine Bildersuche machen! K 2 und 3

Sidney Youngblood
Man erwartet irgendwie, dass er „Ein Bisschen Spaß Muss Sein“ schmettert. Sidney hatte in den 90ern mal Erfolg. Ansonsten will auch er dringend abnehmen und weniger rauchen. Diese Vorsätze lassen sich bekanntermaßen am besten im TV umsetzen. K 3

Gulia Farfalla
Hat sich vorher im Playboy entblättert. Das gehört zum guten Ton bei IBES. Will immer gewinnen. War bei GNTM, wurde aber nicht das Topmodel. Hat sich seitdem auch das Gesicht in Richtung künftige Plastikmaske ändern lassen. K 4

Daniele Negroni
DSDS Teilnehmer, möchte rein optisch gern auf Zaubertroll umschulen. Man will ihm gleich in die Haare pusten.
Wollte schon immer in den Dschungel. Freut sich auch wie Bolle. Deckt K 4 und vielleicht auch 3 ab.

David Friedrich
Hat die letzte Rose einer Bachelorette ergattert. Aus der großen Liebe wurde komischerweise nix. Ach ja, Musik macht er auch. K 3 und 4

Kattja Vides
Who the fuck is Katja Vides? Muss man nicht wissen. Bachelor Dekostück. Signalisiert im Vorfeld, dass sie immer noch die Liebe ihres Lebens sucht. Diesmal halt im Dschungel. Sowas von K 4! Aber wenigstens singt sie (hoffentlich) nicht.

Sandra Steffl
Hatte hier und da Rollen in Film, Fernsehen und beim Theater, Gründerin einer Burlesque Comedytruppe. Daher ist ein Fächertanz mit Palmwedeln oder diversem Buschwerk nicht auszuschließen. Zudem gab sie an, vor praktisch allem Getier Angst zu haben. Erleben wir eine Neuauflage der kreischend in Kakerlaken badenden Frau? (K 5)

Tatjana Gsell
Ach ja, datt Tatti. Hat schon mehr peinlichen Müll mitgemacht als Naddl und braucht sicherlich jedes Jahr ein neues Passbild. Sie braucht wahrscheinlich das Geld und hat ein Buch am Start. Das erfordert schließlich Promotion. Und das Image kann man auch mal aufpolieren, nicht immer nur die Epidermis. K 6

Matthias Mangipane
Was macht der eigentlich? Hatte mal ein Sonnen- und Nagelstudio.Tingelt durch diverse Formate, gern mit seinem Verlobten. Laut, schrill und schnell beleidigt. Krawallmacher der Kategorie 7.

Da geht einem doch schon vorher das Herz auf. Alle wollen uns was zeigen. Viele was verkaufen. Jenny schmeißt im Vorspann eine Plüschkatze in die Kulisse.
Jenny ist ein sehr nachtragender Mensch. Es könnte sein, dass ihr mal was über die böse Schwester rausrutscht …meint sie. Ist dann aber keine Absicht.
Matthias gibt den Aufmischer. Natascha macht die Campmuddi. Guliana zieht sich aus.
Man kann diverse Lebensbeichten förmlich kommen hören.
Und es wird garantiert gesungen. (HILFE)



Darauf einen heißen Molch mit Honig, Ünrig geht wie
immer aufs Haus.
Prost!

Kategorie: Liveblogs, TV Trash | 4,190 Kommentare »