Behördlekneipe

Ünrig bis zum Abwinken auf Kosten des Hauses!

Archiv für die 'Politisches' Kategorie

bissle politischer Stammtisch

Sonntag 13. Januar 2013 von Irexis

Ja, ich weiß, es ist Dschungelcamp, da über etwas anderes zu schreiben, macht eigentlich keinen Sinn, denn die nächsten zwei Wochen wird sich hier jeden Abend zum gemeinschaftlichen Ablästern über unsere Helden *hust* im fernen Australien getroffen. Trotzdem möchte ich was los werden, das mir schon ein paar Tage im Hals steckt.

Am 10.01 2013 strahlte die Sendung quer einen Bericht über eine Gerichtsverhandlung aus, bei der es um zwei Nazispacken ging. Deren Fußvolk versuchte auf verschiedene Weise die anwesenden Reporter einzuschüchtern. Das Video gibt’s unten.

Beim NDR kann man sich das komplette Interview mit Gerhard Zierl ansehen.
Schaun wer mal:
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Politisches, Stammtisch | 517 Kommentare »

Ho Ho Ho

Sonntag 2. Dezember 2012 von Irexis

Von drauß’ vom WWW komm ich her
Ich muss euch sagen, es brodelt sehr!
Allüberall an den Blätterspitzen
Sah ich Internet-Ausdrucker sitzen.
Und droben aus dem Internet-Tor
glotzt mit großen Augen Leutheusser-Schnarrenberger hervor.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Politisches, Wertgeschätztes | 667 Kommentare »

Timing ist alles!

Montag 10. September 2012 von Irexis

Ruhig ist es geworden um die Wulffs. Nachdem dem ehemaligen Rubikon-Überquerer am 8. März dieses Jahres der letzte Marsch geblasen wurde, versank das ehemalige deutsche Glamour-Paar der Politik verdient in der Versenkung. Zum Glück, dachte so mancher, dem das Medienspektakel um den Ex Bundeswulff schon gehörig auf den Zeiger ging.

Mal wieder zu früh gefreut. Denn seit Tagen geistert nun Gattin Wulff durch die Presse. Oho, Skandal! Madame ist äußerst pikiert über ein Gerücht, das schon seit Jahren seine Kreise zieht und über das alle reden! Wer sich jetzt fragt, welches Gerücht und um was geht’s hier eigentlich, dem geht es so wie mir und vermutlich dem größten Teil der Bevölkerung. Wir wären auch alle vermutlich dumm gestorben, wenn Frau Wulff herself nicht den Finger auf das böse Gerücht gelegt hätte. Und wie es sich für eine Dame ihrer Kreise natürlich geziemt, gehört der Finger einem oder mehreren Anwälten, die, von der Leine gelassen, wild rumverklagen. Sowohl Herr Jauch, der irgendwo, irgendwann mal total verklausuliert auf dieses Gerücht hingewiesen hat, als auch ‘ne ganz böse böse Suchmaschine und deren noch böserer Autovervollständigungs-Funktion .

Und schwups, springt sie einem überall entgegen, die mittlerweile stolze Besitzerin einer PR-Agentur und frisch geschlüpfte Buchautorin.

Ein Schelm, der Böses dabei denkt.



Kategorie: Politisches, Wertgeschätztes | 360 Kommentare »

Liveblog: Wild Germany – Deutsche Reichsregierung

Donnerstag 26. Juli 2012 von Irexis

Das war’s jetzt also: Manuel Möglich trifft auf den geballten Schwachsinn der deutschen Exilregierung. Als erstes muss er allerdings am “Sicherheitschef” der Bande, Holger Knappe vorbei. Ziemlich unbekanntes Gesicht übrigens. Im Gegensatz zum Föhrer Kanzler des döitschen Reichs Fanclubs kommt der noch fast normal rüber, fast schon gruselig.

Und los geht’s: zu Klängen der *hüstel* nach eigenen Angaben “Polit-Pop” Band Die Bandbreite werden ergriffen lauschende Besucher gezeigt, die zu dem sanften Gesäusel zustimmend nicken. Ach ja, Die Bandbereite. Richtig beliebt bei Verschwörungstheoretikern, die Jungs haben wohl schnell begriffen, wo noch ein Markt abzugrasen ist.
Und ehrlich, Respekt, in ein Lied sämtliche gängigen Verschwörungstheorien zu packen, ist schon eine Leistung. Dass die Band auch ganz anders kann, zeigt sich in dem Song “Eingelocht”. Komischerweise ist der Song nicht im YouTubekanal der Band zu finden. Fragt man mal Tante Google, versteht man auch schnell warum.

Auftritt Alexander Schlowak. Als erstes wird gleich mal klar gemacht, dass man den “Reichsminister des Inneren” nicht einfach so per Handy anrufen kann, ne ne ne, das geht nur über “Funkfernsprecher” oder e.post. Möglich wirkt leicht verwirrt, irgendwie tut er mir ja jetzt schon leid – wir wissen ja, was auf ihn noch so zukommt.
Schlowak kommt aus der Versicherungsbranche und das merkt man: das Ganze wirkt nicht wie eine Informations-Veranstaltung, sondern eher wie ‘ne paranoide Butterfahrt.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Liveblogs, Politisches, Von Fürstentümern und Königreichen | 373 Kommentare »

Programmhinweis: Wild Germany – Deutsche Reichsregierung

Sonntag 22. Juli 2012 von Irexis

Wild Germany ist eine dieser Perlen, die das ZDF lieber auf den kleinen Spartenkanal ZDFneo packt, anstatt damit wertvolle Sendezeit auf dem Hauptsender zu verschwenden. Man denkt in der Chefetage wohl immer noch, Rosamunde Pilcher gehöre zum Bildungsauftrag.

Manuel Möglich (ja, der heißt wirklich so) geht auf Deutschlandreise, um die kleinen Geschichten, die außerhalb der großen Medien liegen, zu entdecken. Ob Body Modification, Hacker, Metal oder Satanismus, Möglich geht immer unvoreingenommen und neugierig auf seine Gesprächspartner zu. Heraus kommen spannende 30minütige Reportagen, die jeweils Donnerstags um 23:00 auf ZDFneo ausgestrahlt werden.

Am Donnerstag den 26.07.2012 um 23:00 Uhr wagt sich Manuel auf ein Gebiet, bei dem wir mitreden können.

Manuel Möglich trifft sich mit Bürgern des Deutschen Reichs. Fest davon überzeugt, das Deutsche Reich habe nie aufgehört zu existieren, sind sie der Meinung die BRD sei eine GmbH, die von den Alliierten gegründet wurde und seitdem rechtswidrig aufrechterhalten wird. Manuel spricht mit Reichskanzler Norbert Schittke, verschiedenen Ministern und potentiellen Reichsbürgern.

Quelle

Ein Interview mit Schittke, das wird bestimmt spaßig :mrgreen:


Jetzt mit Trailer! ;)


Kategorie: Politisches, Von Fürstentümern und Königreichen | 314 Kommentare »

Schlaaaand! Schlaaand! Aber bitte schön unpolitisch und sauber.

Sonntag 17. Juni 2012 von Irexis

Das ist schon ne feine Sache, so ein Rundumsorglospaket wie es die UEFA den öffentlichen Sendeanstalten aufzwingt anbietet. Blos nicht selber denken, oder noch schlimmer, entscheiden müssen, ob man bestimmte Bilder zeigen soll oder nicht. Immer schön politisch korrekt.
Ach nein, politisch darf diese Veranstaltung ja gar nicht sein. Es geht ja um was ganz anderes. Jetzt aber blos nicht glauben, dass es hier um Fußball geht! Denn zum Fußball gehören auch Bilder wie diese, doch diese gefallen den Sendeverantwortlichen der UEFA scheinbar nicht. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Neues aus Absurdistan, Politisches, TV Trash, Wertgeschätztes | 310 Kommentare »

Der Maulkorb-Maulwurf

Mittwoch 30. Mai 2012 von Irexis

Guten Tag meine lieben Freunde. Heute möchte ich ihnen gerne einen besonderen kleinen Freund vorstellen, den Maulkorb-Maulwurf (Talda infantilus internetus). Vieles ist noch nicht bekannt über dieses kleine possierliche Tierchen, ist es doch sehr scheu und selten bei Tageslicht anzutreffen. Beobachtungen zu Folge lebt der menschenscheue Geselle nur in einem sehr begrenzten Gebiet in Hamburg. Dort treibt er allerdings sehr aktiv sein Unwesen. Aufmerksam wurde man auf diese Spezies erst in den letzten Jahren, als man beobachtete, das Parasiten, auch bekannt als Abmahnzecken, immer häufiger in Hamburg anzutreffen waren. Der Maulkorb-Maulwurf, von Geburt an Blind und Taub, hat nur einen natürlichen Feind, die Meinungsfreiheit. Dieser setzt er allerdings mit seinen unkontrollierten Fressatacken schwer zu. Um ein natürliche Gleichgewicht zu erhalten, sind immer wieder diverse Maßnahmen erforderlich, aktuell zB. das installieren einer KLEHRANLAGE, um die Meinungsfreiheit vor einer explosiven Vermehrung des Maulkorb-Maulwurfs zu schützen.

Helfen sie mit, unterstützen die Aktion KLEHRANLAGE damit die Meinungsfreiheit nicht einer bioligischen Invasion zum Opfer fällt.

Kategorie: Politisches, Wertgeschätztes | 1,010 Kommentare »

25.03.2012 – Landtagswahl im Saarland

Sonntag 25. März 2012 von gummifisch

Das Saarland wählt …mal wieder. Eigentlich hätten sich die Saarländer ja noch mehr als 2 Jahre Zeit lassen können, aber just an dem Tag, an dem die FDP heuer beim Dreikönigstreffen in Stuttgart den grossen Neuanfang und Aufschwung verkündete, löste sich die erste und bislang einzige Jamaika-Koalition auf Landesebene in Saarbrücken in Rauch auf. Und es waren nicht die verkifften Hippies von den Grünen, die die Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer von der CDU zu dem Schritt bewegten, das saarländische Regierungsbündnis nach nicht mal zweieinhalb Jahre aufzulösen. Nein, die altehrwürdige *hust*, seriöse *hust* und verlässliche *husthust* FDP war innerlich so zerrüttet, dass ein “Weiter so!” an der Saar nicht mehr zumutbar war.

Kramp-Karrenbauer und der jetzige Spitzenkanditat der SPD, Heiko Maas hatten im Januar bei einem zweistündigen Tête-à-Tête zwar schon mal Fühlung aufgenommen, konnten sich aber wohl nicht einigen, wer bei einer grossen Koalition oben liegen darf.

Bis zur Klärung dieser Modalitäten wurde das Saarland durch eine Minderheitsregierung der CDU verwaltet aber heute ist es endlich soweit: es wird gewählt! Die Prognosen gehen von einem Kopf-an-Kopf-Rennen von CDU und SPD aus, die Linke wird ein bisschen gestutzt, die Grünen schaffen es vielleicht noch, die Piraten sind wahrscheinlich drin und die FDP ist vermutlich draussen. Lasst die Spiele beginnen…

(alle Angaben ohne Gewähr)

Kategorie: Liveblogs, Politisches | 118 Kommentare »

Merkel Sucht Den Superpräsi

Samstag 18. Februar 2012 von Irexis

Jetzt hat es also doch nicht so geklappt mit dem Aussitzen des Stahlgewitters. Ohne eine Spur von Einsicht der eigenen Fehler (woher kommt mir das nur bekannt vor…) und mit einem trotzigen: Die Medien sind schuld! hat the Wulff endlich den Stuhl des Bundespräsidenten geräumt. Jetzt steht er da, der arme Stuhl und will neu besetzt werden. Irgendwie hat Muddi Merkel kein gutes Händchen bei der Wahl ihrer Sockenpuppen. Horst Köhler legte nen klassischen Divenabgang (inklusive Schmoll-Lippe) hin und gegen Wulff, bei dem schon das reinheben in den Stuhl ein Gewaltakt war, ermittelt seit heute die Staatsanwaltschaft Hannover wegen des Anfangsverdachtes der Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.
Muddi Muddi, da haste deine Jungs aber schlecht erzogen, der eine fliegt auf, weil er betrügt und der andere hat ganz eigene Vorstellungen von “Freundschaften” und wie man davon profitieren kann.

Und jetzt steht er leer der Stuhl… naja, fast. Horst Seehofer erfüllt jetzt erstmal kommissarisch die Aufgaben des Bundespräsidenten. Hoffentlich bekommen sie den dann auch wieder vom Stuhl runter.

Irgendwie hat das Amt nach Wulff jetzt etwas von Schleudersitz.

Zum einzig wahren Wulff-Interview—>Klick

Kategorie: Politisches | 473 Kommentare »

Der Behördle Filmtipp!

Freitag 6. Januar 2012 von Irexis

The Day After war gestern!

Gegen den neuen Film von Kultregisseur John Smith wirkt Titanic wie eine lustige Komödie, der Terminator wie ein Kindergeburtstag und Avatar wie eine billige Spiegel TV Doku!


die Brücke am Rubikon

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Politisches, Wertgeschätztes | 616 Kommentare »